Band Information

 Download         

 

FAIRING (irisch: féirín = Geschenk) ist der Bandname von Ursula und Frank O’Keeffe aus Kenmare, Co. Kerry, Irland. Ihre musikalische Heimat ist Sliabh Luachra, ein abgelegenes ländliches Gebiet in Südwestirland, und zwar nordöstlich der Kerry Mountains. Hier gehören Musik, Tanz und Poesie noch zum täglichen Leben.

 

Die Musik aus Sliabh Luachra ist melodisch, schwungvoll und fröhlich. In Irland spricht man vom ‚southern swing’. Der Rhythmus der Polkas und Slides, Jigs und Hornpipes geht unmittelbar in die Beine. Die Lieder aus dieser Gegend besitzen die schwer zu beschreibende, typisch irische Mischung aus Lebensfreude und Melancholie.

 

FAIRING paßt in keine Schablone. Traditionelle Instrumentalmusik und Gesang auf hohem Niveau, außerordentliche schön klingende Instrumente, Geschichten, Anekdoten, Rezitationen, Tanzeinlagen und immer wieder überraschend schöne, unbekannte Lieder. ‚Unplugged’ und ganz ohne Anleihen bei Rock, Funk, Punk usw. Ein Abend mit FAIRING ist deshalb ein ganz besonderes Erlebnis. Ursula und Frank verzaubern mit ihrer Natürlichkeit und Freundlichkeit die Zuhörer. Ganz schnell fühlt man sich an das Kaminfeuer eines ländlichen irischen Pubs oder Bauernhauses versetzt, wo musiziert und gesungen, getanzt, erzählt und gelacht wird.

 

FAIRING unterrichtet ländlichen Tanz nach alter Tradition mit Tanzmeister und Piper, also zu Live Musik. Auf diese Weise kann jeder Teilnehmer die in den irischen Tänzen enthaltene Lebensfreude mit großem Vergnügen am eigenen Leibe erfahren.

 

Ursula O’Keeffe spielt die Uilleann Pipes (irischer Dudelsack), irische Harfe, Concertina, Tin Whistle und Gitarre, Frank O’Keeffe spielt die Fiddle, Mandola und zwölfsaitige Gitarre. Immer wieder gelobt werden die Gesangsstimmen von Ursula und Frank und der ausgefeilte Harmoniegesang der beiden ideal zueinander passenden Stimmen. Frank und Ursula O’Keeffe haben ihre Musik von dem großen Altmeister der Sliabh Luachra Musik, dem Akkordeonspieler Johnny O’Leary, gelernt. Ursula führt auf den Uilleann Pipes die Tradition der in früheren Jahrhunderten weltberühmten Kerry Pipers fort, die zu den beliebtesten Tanzmusikern gehörten, und hat dafür die höchstmögliche Auszeichnung erhalten: Sie wurde eingeladen, um für die Set-Dance-Vorführungen auf dem bedeutendsten Festival für traditionelle Musik, der Willie Clancy Summer School in Miltown Malbay, zu spielen.

 

Vergnüglich sind auch die kleinen Tanzeinlagen, besonders Ursulas ‚sean nós dancing’ (Steptanz). Frank knüpft meisterhaft an die uralte Tradition des irischen Storytelling an – zum besseren Verständnis in deutscher Sprache.

 

‚Musik aus dem ländlichen Irland, fernab der Tourismuspfade’, schrieb einmal ein Rezensent einer deutschen Zeitung, und ein anderer bemerkte: ‚Schade, daß das Konzert irgendwann zu Ende sein musste. Diesen beiden Ausnahmemusikern hätte man noch stundenlang zuhören können.’

 

Frank + Ursula O’Keeffe

Feorus West

Kenmare

Co. Kerry

Irland                    IRL: +353-6466 41096 (Telefon + Fax)  D: 0177-707 54 42 (während der Tourneen + Mailbox